:: Staconmail :: Schneller als die Post erlaubt!

Freemail
AGB









  • AGB

    • Mit der Anmeldung und/oder dem Klick auf "Akzeptieren" erkennen sie unsere AGB an und verpflichten sich, diese einzuhalten.

    • Der Anbieter ist jederzeit dazu befugt, diese AGB ohne Vorankündigung zu ändern.





  • Umfang des Dienstes

    • Die Nutzung von Staconmail mit den Standardfunktionen ist kostenlos. Eine Nutzung der erweiterten Funktionen ist kostenpflichtig und monatlich buchbar.

    • Eine Rückerstattung von gebuchten, aber nicht genutzten Erweiterungen ist nicht möglich.

    • Die Internetkosten, die während der Benutzung des Webmail-Dienstes anfallen, sind vom User selbst zu tragen.

    • Das Zugangsprogramm (ein gängiger Browser) hat der User selbst bereitzustellen.

    • Staconmail wird keine überprüfungen der von Ihnen gespeicherten Daten / E-Mails machen, außer Staconmail wird gerichtlich bzw. gesetzlich dazu verpflichtet.





  • Pflichten des Kunden

    • Der User ist dazu verpflichtet, den Dienst nicht zum Betreiben von Spamming zu missbrauchen. Die Nutzung des Dienstes zum Versenden von Werbe-, Spam- und Massen-EMails ("Mail-Bomben") ist ausdrücklich verboten und verpflichtet den User zur Wiedergutmachung des entstandenen Schadens (gegenüber seines "Opfers" und gegenüber des Anbieters). Der User verpflichtet sich dazu, mit der Benutzung des Dienstes nicht gegen deutsches Recht zu verstoßen.

    • Für alle Aktionen die der User mit dem Dienst ausführt, ist ausschließlich der User voll und ganz verantwortlich.

    • Der User ist dazu verpflichtet, seinen Account vor dem Zugang von Dritten zu schützen, sein Passwort gut zu verwahren und nicht weiterzugeben. Sollte dennoch ein Dritter in den Account eindringen und illegale Handlungen (gegen diese AGB bzw. deutsches Recht) durchführen, kann und wird nur der wirkliche User des Accounts für diese Handlungen verantwortlich gemacht werden.

    • Der User darf den Dienst nicht als Wegwerf-EMail-Provider benutzen.

    • Bei einem Verstoß gegen die Punkte III. 1-4 und allgemein gegen diese AGB ist der Anbieter befugt, den User ohne jegliche Nachfrage zu löschen und alle seine gespeicherten Daten zu vernichten





  • Datenweitergabe

    • Staconmail verpflichtet sich Ihre Daten ( Adresse, Anschrift, Name usw. ) nicht an Dritte weiterzugeben.

    • Staconmail ist befugt Ihre Daten, in Fällen die gegen geltendes Recht verstoßen, an die zuständigen Ermittlungsbehörden weiterzugeben.

    • Staconmail verpflichtet sich des Weiteren Ihre Daten nach dem Datenschutzgesetz zu behandeln.





  • Schlussbestimmungen

    • Der Anbieter dieses Webmail-Scripts (B1G, www.b1g.de, www.b1g.net, www.b1g-online.de) kann in keinem Fall für Schäden oder anderes zur Haftung gezogen werden. Ausschließlich der Anbieter, und nicht B1G, sind für diesen Service verantwortlich.





  • Salvatorische Klausel:

    • Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.





Stand: 01.06.2008



Powered by b1gMail 6 - © 2002-2004 by B1G.de  
Freemailer